Sie sind hier: Startseite » Shop » Augenbrauen-Schablonen

Augenbrauenschablonen & Symmetrie

Leitfaden

Augenbrauensymmetrie
Augenbrauensymmetrie Anleitung für zwei perfekte Augenbrauen!

Wir haben für Sie eine Anleitung entwickelt, so dass Sie bei Anwendung unserer Augenbrauenschablonen beide Augenbrauen gleichmäßig und symmetrisch korrigieren bzw. nachzeichnen können:

Das brauchen Sie:

  • browZzing - measure me! Augenbrauenlineal
  • für Ihre Augenbrauenform passende Augenbrauenschablone
  • weisser Kosmetikstift, z. B. browZzing - contour me! Konturenstift
  • evtl. hautfarbener Korrektur- oder Kosmetikstift

1. Augenbrauenbasis bestimmen

Basislinie ziehen
Basislinie ziehen

Legen Sie das measure me! Augenbrauenlineal waagerecht an und ziehen mit contour me! Konturenstift eine waagerechte Linie, um den unteren Rand beider Brauen anzuzeichnen.

2. Mitte anzeichnen

Zeichnen Sie jetzt die Mitte zwischen den Brauen an - benutzen Sie hierfür die Skala mit einer der mm-Markierungen wie z. B. hier die 40 mm Marke

3. Beginn ausmessen und anzeichnen

Messen Sie jetzt von der Mitte gleichmäßig nach links und rechts die Entfernung aus und zeichnen Sie diese an. Ein Beispiel: 7 mm ergeben eine Markierung von 47 mm (40 mm + 7 mm = Markierung bei 52 mm) an der rechten Braue und 33 mm an der linken Braue (40 mm - 7 mm = Markierung bei 33 mm)

4. Anlegen der Augenbrauenschablone

Legen Sie jetzt die Brauenschablone an: der Ausschnitt innerhalb der Pinken Kontur sollte an den Kreuzungslinien der Markierungen ansetzen!

Ergebnis

Wenn Sie diesen Schritten folgen, werden Ihre Brauen perfekt symmetrisch sein!

TIPP

Wenn Sie diese Technik auch anwenden möchten, um Ihre Brauen mit z. B. Brauenpuder beim Schminken nachzuzeichnen, macht die Verwendung von weissem Konturenstift natürlich keinen Sinn - hier empfehle ich einen hautfarbenen Stift, z. B. Abdeckstift oder einen hautfarbenen Lipliner: dieser läßt sich nach dem Markieren und Akzentuieren ganz einfach einblenden und verwischen!